Von Kneipp gibt es nun auch Lippenpflegestifte

*Werbung, sponsored*

 

Nun fängt ja die kalte Jahreszeit wieder an und das ist auch die Zeit, wo die Haut und die Lippen leiden. Das heißt, man bekommt wieder trockene Lippen, welche leicht aufplatzen und dann auch weh tun.

Nun habe ich mich sehr gefreut, dass Kneipp nun auch endlich Lippenpflegestifte auf den Markt gebracht hat.

Zum Anfang sind es mal drei Sorten, mal sehen wie viele noch folgen. Die drei Sorten sind:

Mandel-Calendilla für hauchzarte Lippen

Hollunder-Kartié für sinnliche Lippen

Cupuaçu Nuss-Vanille für die perfekte Winterpflege

Alle drei Sorten haben eine Depotwirkung, so muss man nicht so oft, wie bei anderen Pflegestiften nachcremen. Ich mag es eigentlich nicht so gerne, wenn ich irgendwas auf den Lippen habe, doch diese Pflegestifte cremen nicht so viel auf, sondern man hat nur eine ganz dünne Schicht, die schnell einzieht und lange wirkt.

Auch die Verpackung ist genial. Da steht die Umwelt an ganz großer Stelle. Die Faltschachtel wurde aus Graspapier hergestellt. Ich wusste gar nicht, dass es das gibt. Und die untere Hülse aus einem Korkgemisch, dadurch fasst es sich schön griffig an und nicht so rutschig. Liegt einfach gut in der Hand. Für diese Verpackung hat Kneipp auch den Deutschen Verpackungspreis in der Kategorie “Nachhaltigkeit” erhalten.

Ich habe nur ein Problem mit den Pflegestiften, das ist 11 Jahre alt und nennt sich mein Sohn. Er liebt diese Pflegestifte auch und mag den Geschmack so gerne. Nun habe ich das Problem, dass sie immer verschwinden und ich sie erst einmal suchen muss, wenn ich meine meine Lippen pflegen mag. Aber zum Glück kenne ich ihn schon gut genug und weiß genau, dass er für das Verschwinden verantwortlich ist und ich nur seine Jackentaschen durchsuchen muss.

Wir haben keinen Favoriten, da alle drei Sorten gut vom Geschmack sind. 

Offenlegung: Die hier beschriebenen Produkte wurden mir von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.