Schöne Weihnachtsdeko von der Buntpapierfabrik Ludwig Bähr URSUS

Aufrufe: 63

*sponsored, also ein wenig Werbung

 

Weihnachten ist für mich das Fest, an dem wirklich jeder schöne Dekoration mag. Doch muss ich gestehen, dass ich gerne jedes Jahr etwas Neues dazu mag, besonders gerne, etwas selbst gebasteltes.

Vor allem seit meine Kids mit mir Basteln macht mir das noch mehr Spaß und vor allem mag ich die Sachen auch noch viele Jahre mit raus holen, da es mich an die schöne Bastelzeit erinnert.

So haben wir mal ein paar Sachen aus dem riesigen Sortiment von der Buntpapierfabrik Ludwig Bähr URSUS ausgesucht. Das alleine war schon echt schwer, da das Sortiment wirklich groß und vielfältig ist.

Da meine Jungs auch schon letztes Jahr in der Schule solche Sterne gebastelt haben, haben wir verschiedene Farben der Aurelio Sterne ausgesucht. Die Papiere sind echt schön, egal ob leicht durchsichtig, mit Silber oder Gold bedruckt oder auch die vielen anderen Varianten. Die Papiere haben auch die richtige Stärke. Genau richtig zum Falten, also weder zu dick, dass sie kaputt gehen oder zu dünn, dass die Sterne nicht halten.

Es machte echt Spaß diese mit den Jungs zu falten. Ich habe hier nur einen Verbesserungsvorschlag, bitte legt eine Faltanleitung mit rein. Ich musste erst einmal im Internet nach einer geeigneten Anleitung suchen, am Ende habe ich einen Stern von meinen Jungs letztes Jahr aufgemacht und nachgefaltet. Daher ist es auch ein anderer geworden. Doch ich mag diese echt, gerade das man sowohl die vordere bedruckte Seite sieht und diese noch hervorgehoben wird, da man zwischendurch auch die unbedruckte Rückseite sieht. Es sind auch drei Blätter als Ersatz in der Packung drin, also wenn man sich mal verfaltet ist das kein Problem. Und so sind in Gemeinschaftsarbeit wunderschöne Sterne entstanden.

Mit der Faltanleitung hat es bei allen anderen Produkten schon geklappt, so wie diese Ministerne. Das Papier dafür ist schön glänzend und meine Jungs haben wie wild Sterne gebastelt und an fast alle verschenkt die sie kennen.

Und alle haben sich gefreut, sie sehen auch viel schwieriger aus, als sie sind. Doch die Faltanleitung beschreibt jeden Schritt so gut, dass es wirklich verständlich ist und auch meine Jungs es ganz alleine kapiert haben.

Das Engelset ist auch total schön. In drei wirklich schönen edlen Farben sind sie Engel mit vielen Sternen schon in den Karton gelasert, so dass man die Engel ganz leicht raus drücken und zusammen stecken kann.

Dann einfach ein paar der zahlreichen Sterne aufkleben und so hat man ganz viele individuelle kleine Engel. Die wurden auch alle mit verschenkt, so hängen und stehen sie nun bei vielen Bekannten rum. Zum Glück konnte ich mir ein paar zurückhalten, sonst hätte ich keine mehr der süßen kleinen Engel gehabt. Das Witzige ist hierbei wirklich, dass ich da außer Fotografieren nichts machen durfte, das was so einfach, dass meine Jungs sie alleine gemacht haben.

So habe ich diese schöne winterliche Landschaft aber selbst gemacht. Da habe ich meine Jungs nicht ran gelassen. Das hätten sie zwar auch gerne gemacht, doch ich wollte ja auch was Basteln. Auch hier wurde Das Motiv in den Karton gelasert, so das man es nur raus drücken musste, die Elche werden einfach zusammen gesteckt und die Bäumchen mit einer Klebeflasche zusammen geklebt. So schnell hat man eine wunderschöne Dekoration.

Und so habe ich zu meiner sonstigen Deko schöne weihnachtliche Sachen, die selbst gebastelt sind und sich wunderbar einfügen.

Ja und die Lichtboxen sind ganz einfach und trotzdem richtig schön. Sogar Das Licht ist im Set inbegriffen. Einfach genial, wenn man alles im Set hat und nichts fehlt.

Mit solchen Sets kann man echt nichts verkehrt machen und auch wenn man sonst nicht so gerne bastelt, weil man denkt, man kann das nicht. Mit diesen Sets der Buntpapierfabrik Ludwig Bähr URSUS kann jeder Basteln und jeder bekommt auch wieder Lust mehr selbst zu machen, man findet seine Kreativität wieder.

Offenlegung: Die hier beschriebenen Produkte wurden mir von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.