Rezension: Weil ich dich liebe

*sponsored, also ein wenig Werbung*

 

Wenn man schon lange in einer Beziehung ist, vergisst man auch mal, warum man den anderen liebt. Wie man sich kennengelernt hat und was man so besonders an ihm findet.

Um sich das wieder ins Gedächtnis zu rufen, um die Liebe wieder auf zu frischen und das Band enger zu schweißen, gibt es jetzt ein schönes Buch.

Weil ich dich liebe von Florian Langenscheidt aus dem Heyne Verlag.

Gleich auf der ersten Seite darf man einschreiben, für welchen geliebten Menschen das Buch ist. 

Das Buch enthält viele Zitate, Texte und Weisheiten zum Thema Liebe. Doch das Besondere ist auch der persönliche Teil. Viele Fragen, welche man beantworten sollte, ehe man das Buch verschenkt, lassen einen erst einmal nachdenken und vertiefen dabei die Liebe. es ist auch interessant, den Beschenkten dann selbst diese Fragen beantworten zu lassen. So bekommt man viele schöne Gespräche und wird sich der gemeinsamen Zeit wieder bewusst. Mein Tipp, dieses Buch als Einleitung zum Heiratsantrag benutzen, da ist die halbe Arbeit schon getan.

Dieses Buch ist eine sehr schöne Gelegenheit seine Liebe zu zeigen. 

Offenlegung: Das hier beschriebene Buch wurde mir für die Rezension kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.