Leckeres Orange-Joghurt-Tahina Eis

Es ist schon echt schwierig, etwas Leckeres im Handel zu finden, was laktose- und glutenfrei ist. Bei Eis muss man zwar nicht auf Gluten achten, aber das was es da laktosefrei gibt,ist entweder auch geschmacksfrei oder so teuer, dass ich es einfach nicht einsehe zu kaufen. Doch da mein kleiner Sohn und ich darauf verzichten sollten, aber dennoch mal ein leckeres Eis essen wollen, habe ich mich entschieden selbst mal ein bisschen herum zu experimentieren.

Da schaute ich mal in meine Küchenschränke und überlegte was da zusammen passen kann. So wählte ich selbst gemachten laktosefreien Joghurt (300gr), Orangensaft (200ml), abgeriebene Orangenschale (hatte ich noch ein Päckchen da) und (2 TL) Tahina (Sesampaste, die ich gern auch mal so löffle). Das alles in die Eismaschine geben und warten.

Und schnell entstand ein extrem leckeres Eis. Meinen Jungs schmeckte es so gut, dass ich froh sein konnte, dieses Bild zu schaffen. Denn das war alles was ich abbekommen habe, so schnell waren meine Süßen beim wegnaschen. Okay, noch ein paar bunte Streusel drauf, damit es besser aussieht, aber das stört den Geschmack ja nicht. Das Eis ist sehr erfrischend und süß, auch wenn ich nicht noch extra Zucker rein habe. Dieses Rezept kommt definitiv in  unser Rezeptbuch und wird öfters wieder gemacht, denn eigentlich habe ich immer alle Zutaten zu Hause.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.