Geniale Geschenke finden bei Kikkerland

*sponsored, also ein wenig Werbung*

 

Geschenke zu finden ist oftmals eine Qual, da sucht man ewig, aber irgendwie passt nichts zu dem, den man beschenken mag, oder aber man findet nur langweilige 08/15 Sachen. Doch nun habe ich einen Shop gefunden, die sehr viele Produkte haben, welche einfach nur genial sind.

Kikkerland gibt es seit 1992 und ich habe den Shop leider erst jetzt entdeckt, wieviel graue Haare hätte ich mir sparen können, bei der suche nach DEM passenden Geschenk.

Was mir bei dem breiten Produkt-Angebot aufgefallen ist, ist dass Kreativität an erster Stelle steht, wobei jedes Gadget seine Nützlichkeit nicht verliert. Dafür suchen die Leute von Kikkerland auf der ganzen Welt nach originellen Designs. Dadurch finden sie Produkte, die das Leben angenehmer machen, die clever sind und faszinieren, durchdacht und dadurch das Leben erleichtern.

Wirklich, ich habe noch nie einen Shop gefunden, der so viel witzige, süße und ausgefallene Produkte anbietet. So haben wir uns riesig gefreut, dass unser Paket so schnell und super verpackt ankam. Es war so viel drin, was das Herz höher schlagen lässt.

Egal ob es Produkte für mich oder uns zusammen waren,

oder die Produkte für meine Jungs. Die waren alle doppelt, da gibt es keine Streitereien.

Im Flur haben wir nun einen Bären, da finden wir die Post, die Notizen, die wir uns mitteilen wollen und ich finde ganz oft liebe Briefe meiner Jungs. Dieser Brief Organizer ist total witzig und doch funktional, der sieht einfach nur genial aus. Das Metall ist ordentlich verarbeitet, das Design sehr schön, eben ein echter Blickfang.

Um mir das Gießen meiner Zimmerpflanzen zu erleichtern nutze ich nun die “Water from a Stone” Steine. Einfach auffüllen, umdrehen und auf die Erde legen, ganz langsam tropft das Wasser da raus und ich brauche erst wieder nach langer Zeit einfach den Stein wieder auffüllen. Die sehen auch noch gut aus, sehr dekorativ neben den Pflanzen.

Diese 4 super praktischen und auch noch genial aussehenden Multitools habe ich in meinen Taschen verteilt. Nun habe ich immer was dabei, was auch noch total witzig aussieht.

Egal, welches der Multitools, sie sind alle von erstklassiger Qualität und voll durchdacht. So hat man immer das Richtige dabei und kann schnell reagieren. Sie sind auch alle schön scharf, also schneiden ist gar kein Problem.

Und die Blicke der anderen Passanten ist auch witzig, wenn die Kids einen Fragen ob man die Krabbe dabei hat, um den Apfel zu schneiden. Einfach unbezahlbar.

In der Küche habe ich nun auch einen neuen Helfer. Egal ob Blätter von Kräuter von ihrem Stiel zu befreien, ob Zitronen abzureiben oder noch vieles mehr. Das Multitool ist zwar sehr klein, aber kann doch einiges schaffen.

Unterwegs im Auto haben wir nun auch ein hilfreiches Gadget. Mein kleiner grüner Kaktus sorgt für unsere Handys, denn nun können wir mit nur einem Zigarettenanzünder ganze 3 Handys auf einmal laden.

 

 

Faszinierend finden wir alle auch diese geniale Sanduhr. Wobei es ja eigentlich nicht Sand ist, der da rieselt, sondern Eisenspäne und da in dem Holz, auf dem das Glas steht, ein Magnet ist, bilden sich da immer wieder neue Formen. Die Sanduhr steht bei uns im Wohnzimmer und jeden Tag wird sie mindestens einmal rum gedreht, einfach mal kurz beobachten, staunen und abschalten.

 

Meine Jungs haben nun immer ihre Lupen dabei, so sehen sie die Welt ganz neu und entdecken die Schönheit der kleinen Dinge. 

Wenn wir aber irgendwo in der Natur unterwegs sind, fehlen diese kleinen Lupendosen nicht mehr in ihren Taschen. Sie haben so viel Spaß mit dem Entdecken und Erforschen der Natur.

Meine Jungs lieben ja Süßigkeiten und anderen Naschkram, doch mag jeder was anderes. So bekommt jeder immer das was er mag und das was sie beide mögen, gibt es immer in zwei Tüten, um Streitigkeiten zu verringern. Bisher gab es aber immer Streit, wenn der eine ausversehen die Tüte des anderen genommen hat. Doch nun hat jeder seinen eigenen Tütenclip und es gibt keine Verwechslungen mehr. Sollte ich mal was naschen wollen, fällt das auch sofort auf, denn die Tütenclipse machen auch noch Brüllgeräusche, wenn man sie öffnet, also kann ich nicht mehr heimlich was wegnaschen.

Und auf den Sommer freuen wir uns auch schon, dank dieser Bootmotoren werden die Jungs dann ihre eigenen kleinen Boote basteln und diese im Bach schwimmen lassen können. Bis dahin werden sie in der Badewanne genutzt. Viel Spaß mit wenig Aufwand, so gefällt uns das.

 

Also wer bei Kikkerland kein Geschenk findet, dem ist nicht mehr zu helfen. Ich glaube da hat eher jeder das Problem, nicht zu viel im Warenkorb zu haben, weil einfach so viele geniale, schöne, tolle, einzigartige Produkte zu finden sind. 

Offenlegung: Die hier beschriebenen Produkte wurden mir von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.