Einmal jung fühlen mit dem DDR Adventskalender

*sponsored, also ein wenig Werbung*

 

Es ist mir doch egal, wie alt ich bin, ich mag auch immer noch einen Adventskalender. Und als kleiner Ossi, der leider nicht mehr daheim wohnt, freue ich mich immer über ein wenig Ostalgie.

So habe ich mich auf den ersten Blick in den DDR Adventskalender verliebt.

Man freut sich ja immer, wenn man so kleine Erinnerungen aus seiner Kindheit hat und ich habe nun ab dem ersten Dezember 24 kleine Erinnerungen bis Weihnachten. Da fühle ich mich erstens etwas jünger und zweitens kann ich meinen Kids noch ein bisschen was “von drüben” erzählen.

Klar ist die Wende schon lange her, aber es ist eben meine Kindheit und ich denke, dass jeder, der nicht mehr in der Nähe wohnt, wo er aufgewachsen ist, sich über so kleine Erinnerungen freut.

Dieser Adventskalender ist einfach ein Stück Geschichte und so kann ich mich an meine Geschichte erinnern und sie meinen Kindern näher bringen.

Er kommt auch in einer wirklich großen Kiste her, wo man vorne und hinten Türchen findet. Man sollte nur, bevor man ihn aufstellt jemanden fragen, ob er ihn sortiert. Einfach unten aufmachen und schauen, dass in jedem Fach was drin ist, sonst bekommt man an einem Tag mehreres und am nächsten Tag vielleicht nichts. Aber das ist okay, da man daran sieht, dass er mit viel Liebe zusammengestellt wurde und keine Massenproduktion ist, wie es bei anderen der Fall ist.

Nur bei den Nummern braucht man fast eine Brille die sind wirklich klein. Vielleicht das nächste Jahr etwas sichtbarer machen, denn die alten Ossis werden ja auch nicht jünger.

Okay, ich gestehe, ich habe selbst sortiert, weil ich neugierig war. Da musste ich einfach mal rein schauen. So freue ich mich schon auf viele kleine Sachen aus meiner Kindheit.

Jeden Tag darf ich also wieder ein kleines Kind sein, ich mag den DDR Adventskalender.

Offenlegung: Das hier beschriebene Produkt wurde mir von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.