Dekoration aus Strandgut

In unserem Urlaub sind wir viel am Strand gewandert. Dabei hat auch einiges an Strandgut den Weg in unsere Taschen gefunden und auch noch ein großes Stück Treibholz hat uns nach Hause begleitet. Mein Großer hat dieses den ganzen Weg für mich getragen. Daheim haben wir uns dann überlegt, wie wir damit eine schöne Dekoration gestalten können. So kam mir die Idee es an die Decke zu hängen.

Dazu einfach zwei schräge Löcher durchbohren und mit einem schönen Seil an Wand und Decke befestigen.

Dann in regelmäßigen Abständen kleine Hacken rein drehen und die zu befüllenden Plastiktropfen anhängen. In diese Tropfen haben wir dann die kleinen Streugutsachen eingefüllt. So haben wir je einen Tropfen mit Steinchen, Hölzchen, Muscheln, Donnerkeilen und Bernstein gefüllt. Ein echter individueller Hinkucker, den so niemand anderes hat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.