Mit Travalo immer und überall gut duftend

*sponsored, also ein wenig Werbung*

 

Wer kennt das nicht, wenn man unterwegs ist und etwas schwitzt oder auch am Abend noch frisch duften mag, dann braucht man einfach zwischendurch mal ein bisschen frischen Duft, am besten das Lieblingsparfüm. Doch wenn man seinen Parfümflakon in der Tasche hat, geht ganz schnell der Deckel ab und es läuft aus. Klar duftet dann die Tasche gut, aber dafür ist mir mein Parfüm doch zu schade.

Zum Glück habe ich nun Travalo für mich entdeckt und nun ich kann überall meinen Lieblingsduft mitnehmen, ohne Angst vor einer nassen Tasche zu haben.

Die kleinen Parfümzerstäuber gibt es in vielen Farben und Designs. Doch eines haben alle gemeinsam, sie sind schön klein, dass sie in jede Tasche oder Hosentasche passen und sind sicher gegen das Auslaufen gesichert. Ich durfte drei Stück testen und bin sehr begeistert.

Da sind die beiden Travalo Classic in Silber und Pink. Ich habe einfach mal zum Testen den Pinken mit meinem Schlüssel in der Hosentasche gehabt. Bin echt überrascht gewesen, kein einziger Kratzer im Pink. Und das schöne ist, sie passen alle zusammen, wenn man dasselbe Design hat, kann man Kappe und Hinterteil auch untereinander tauschen und es sieht super aus. Und das Innenteil kann man mit allen Designs untereinander Tauschen es passt immer. Da kein Glas oder andere zerbrechliche Materialien verarbeitet wurden, kann der Travalo Parfümzerstäuber auch runter fallen, ohne kaputt zu gehen. Das ist ein riesiger Vorteil gegenüber den Parfümflakons, das kann jeder bestätigen, der so ein Flakon schon mal im Bad zersprungen ist, das ist ein wenig zu viel Duft und schade um das Parfüm.

Der Zerstäuber besteht, wie erwähnt, aus drei Teilen. Hinterteil, Innenteil und Kappe.

Das Abfüllen ist ganz easy, einfach aufsetzten und paar mal pumpen, schon ist der Zerstäuber voll. Selbst, wenn man es noch nie gemacht hat, läuft nichts daneben und da das Parfüm nicht mit der Luft in Berührung kommt hat man auch keinerlei Qualitätsverluste. Da das Parfüm in der Zerstäuber auch noch Lichtgeschützt ist, hat man dadurch auch keine Verluste mehr. Also theoretisch ist das Parfüm sogar in dem Zerstäuber besser aufgehoben als wie im Flakon selbst.

Das Trifft auch auf der Sprühkopf zu, da ist der Zerstäuber mit seinem HD Sprühkopf viel feiner und daher auch besser zu dosieren.

Wer es edler mag oder wer auch gerne mal den Duft wechselt, aber nicht das Design, der wählt eine Travalo Set aus der Milano Serie. Da hat man drei Innenteile, die man verschieden befüllen kann und eine Hülle.

Die Milano Serie sieht nicht nur edel aus, sie fasst sich auch angenehm an, durch die Außenhülle aus Leder.

Egal welches Design einem gefällt, man bekommt hier haltbare Qualität und erleichtert damit sein Leben. Zumindest ich liebe den Lippenstift großen Parfümzerstäuber und er passt immer in meine Tasche, egal wie viel ich gerade mal wieder für meine Kinder in der Tasche habe. 

Offenlegung: Die hier beschriebenen Produkte wurden mir von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

Facebookgoogle_plusby feather
Facebooktwittergoogle_plusinstagramby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.