Lecker Schinken von Klümper, mitgenommen beim FrBt2017

*sponsored, also ein wenig Werbung*

 

Wir wussten ja alle schon vorher, welche Firmen zugesagt hatten, Sponsoren zu sein beim Franken Bloggertreffen. Bei dem einen oder anderen war man gespannt, was kommt und bei wenigen freute man sich schon richtig drauf. So freute ich mich auf Klümper, die Schinkenmanufaktur. Gerade als ehemalige Metzgereiverkäuferin habe ich schon einige Schinken probiert und war da sehr neugierig.

Die Schinkenmanufaktur beherrscht ihr Handwerk, immerhin werden die Rezepte in der familiengeführten Manufaktur seit 1821 weitergegeben und verbessert.

So verarbeiten sie nur regionale Zutaten und ohne Zusatzstoffe. Was ich sehr gut finde.

Wir haben jeder eine Packung vom Edlen Westfalen bekommen. Woher wussten sie, dass ich den westfälichen Knochenschinken so sehr liebe?

Leicht marmoriert und so dünn geschnitten, dass man ihn dann auch noch gut aus der Packung bekommt. Ich lieb ja eigentlich Hauchschnitt, weiß aber, dass es sowas niemals abgepackt bekommen wird, da man die Scheiben dann nicht mehr voneinander los bekommt.

Ich dachte mir, dass ich den Schinken mit ein wenig Obst zum Abendessen anrichte, das Obst für meine Jungs und den Schinken für mich. Ja wen ich schon mal Pläne mache.

Plan war also der Granatapfel für meinen Großen, die Melone für meinen Kleinen und den Schinken für mich. Vielleicht hätte ich das so weiter geben sollen. Während ich nun hergerichtet habe, kamen meine Jungs dazu, ich ließ sie Tisch decken und machte meine Fotos. Während ich noch damit beschäftigt war, sagten meine kleinen Herren, dass sie jetzt aber noch nicht essen wollten, nur ein wenig naschen und später Essen. Okay auch kein Problem. Sie wollten von diesem Teller naschen, ja klar Obst ist ja gesund. Ich bin also in die Küche und erlaubte ihnen über den Teller her zu fallen. Doch da hatte mein Plan einen Fehler, als ich mich umdrehte und auch mal naschen wollte, konnte ich mir gerade noch so die letzte Scheibe Schinken naschen.

Beide Jungs schauten mich enttäuscht an und fragten, ob ich noch mehr habe. Vom Obst hatten sie noch gar nichts gegessen, aber den Schinken fanden sie mega lecker und ich solle den auf jeden Fall wieder kaufen. Okay, nun weiß ich genau, dass meine Jungs auch meinen Schinkengeschmack haben. So muss ich demnächst besser aufpassen.

Wenn ich den Klümper Schinken mal im Handel sehe, werde ich auf jeden Fall zugreifen oder ich bestell ihn mir einfach mal hier. Es gibt da eine breitere Produktpalette, als nur den einen Schinken, daher lohnt es sich schon mal rein zu schauen. 

Offenlegung: Das hier beschriebene Produkt wurde mir von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

Facebookgoogle_plusby feather
Facebooktwittergoogle_plusinstagramby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.