Das Gutscheinbuch lädt zum Essen ein

*sponsored Produkt, also ein wenig Werbung *

Essen gehen ist ja eigentlich Jedermanns Sache, doch leider geht man meist in die selben Wirtschaften, da man entweder sich nicht traut neue zu probieren, oder gar nicht weiß wo welche sind. Das dachten sich wohl auch die Autoren des Gutscheinbuchs.

Sie trugen für viele Städte Wirtschaften und Freizeitaktivitäten zusammen und brachte sie in ihr Buch.

Da ich ja in der Nähe von Würzburg lebe , durfte ich diese Ausgabe testen.

IMG_7675

Es sind 104 Gutscheine für Wirtschaften und 49 Freizeitaktivitäten und Sparangebote zum Shopen drin.

Aber was bringt das Ganze? Also es sind verschiedene Gutscheine möglich, in den Wirtschaften bekommt man so zum Beispiel meistens das zweite, günstigere, Gericht gratis. Oder haben den zweiten Cocktail oder, oder, oder.

Bei den Shoppinggutscheinen bekommt man Prozente. Und die Freizeitangebote bieten auch meistens die zweite Eintrittskarte frei an.

Eigentlich wollte ich Essen zeigen, aber das ist ja in jeder Wirtschafte anders, drum zeige ich nicht, was ich so gemampft habe.

Was ich sagen kann ist, dass viele Leute Angst haben, dass sie kleinere Portionen bekommen, da man ja vor der Bestellung zeigen muss, dass man mit dem Gutscheinbuch da ist. Doch diese kann ich beruhigen, ich habe immer auf die Teller der anderen Gäste gespitzt, die waren auch nicht voller wie meiner. Es ist einfach so, dass die Bestellung ja gebucht werden muss, und damit abends die Kasse stimmt und nicht ewig viele Stornierungen drin sind, müssen die Kellner das einfach vorher wissen.

Als ich den ersten Gutschein einlöste tat mir das schon ein wenig weh, „Hilfe, die macht mein Buch kaputt“. Ich bin einfach aufgezogen wurden, auf mein Zeug zu achten und Bücher pfleglich zu behandeln. Aber dieses Buch wird ja extra dafür gedruckt, und bei der Rechnung ging es mir wieder gut, so kann man auch andere zum Essen einladen,ohne dass man die Rechnung fürchten muss.

Aber einen Nachteil, bzw Besserungsvorschlag, habe ich gesehen. Ein was, was mich wirklich nervte und mit einer weiteren Seite mit Leichtigkeit verbessert werden kann.

Aber zur Erklärung. Wenn ich in Würzburg unterwegs bin, will ich mich nicht vorher festlegen wann ich wo bin um da zu essen. Wenn ich dann Hunger habe mag ich wissen, wo das nächste Restaurant bin. Im Moment ist es im Gutscheinbuch so, dass man sich entweder super auskennen muss mit den Straßen, was bei mir definitiv nicht der Fall ist. Ich wohne auf dem Lande und komme nicht so oft in die große Stadt. Oder man muss mit Hilfe des Navis raus suchen, was nah ist. Doch das dauert und hat mir auch ab und zu die Nerven so geraubt, dass ich dann doch beim Fastfood gelandet bin. Wenn allerdings vorne im Gutscheinbuch eine Karte wäre mit ein paar Straßennamen und den Wirtschaften als Nummer eingetragen, könnte man schauen, wo man ist und was sich in der Umgebung befindet. Ich denke, dass es nicht nur mir helfen würde sondern eine wunderbare Neuerung für die nächste Ausgabe wäre.

Aber im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Buch, so weiß ich nun, welche Wirtschaften ich wieder besuchen würde und auch welche ich in Zukunft ganz sicher meiden werde. Die, die ich meiden werde sind auch der Grund, warum ich jedem das Gutscheinbuch empfehlen kann. Denn wenn ich bei denen den vollen Preis bezahlt hätte, so wäre ich sicher noch enttäuschter, so habe ich nicht ganz soviel ausgegeben. Klar ist es immer ein Risiko, eine neue Wirtschaft zu besuchen, doch lernt man auch nur so vielleicht sein neues Lieblingsrestaurant kennen.

Heute mal ein Betrag mit wenig Bildern, ich wollte zuerst noch das Essen fotografieren von den verschiedenen Wirtschaften, aber durch das Gutscheinbuch bekommt man das zwar günstiger doch mit dem kochen hat das Buch ja nichts zu tun.

*Offenlegung, das hier beschriebene Produkt habe ich von der verlinkten Firma zum testen zur Verfügung gestellt bekommen. *

Facebookgoogle_plusby feather
Facebooktwittergoogle_plusinstagramby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.