Hackfleisch-Kohl-Topf, Low Carb

Abnehmen ist Momentan mein großes Ziel, da müssen einige Kilo runter. Doch da ich gerne esse, muss das Essen auch schmecken und wirklich satt machen. Ich habe Low Carb für mich entdeckt, essen soviel man mag, nur eben kaum Kohlenhydrate. So habe ich mal wieder ein wenig experimentiert und dabei ist ein neues Rezept entstanden.

Aber wieder mal war ich mehr als verblüfft von meinen Kindern. Ich hätte nie gedacht, dass ihnen diese Kombination schmecken wird, doch sie wollten probieren. Naja, so musste ich nichts mehr für sie kochen, denn sie haben mir das, was für den nächsten Tag geplant war, einfach weggegessen. Ich war so stolz auf meine Kochkünste und auch stolz auf meine Kinder.

Doch nun habe ich euch den Mund genug wässrig gemacht, nun kommt das Rezept.

Zutaten:

500 gr. Rinderhackfleisch

800 gr. Weißkraut (Mittelgroßer Kohlkopf)

500 gr. passierte Tomaten

400 gr. Schmelzkäse (Geschmacksrichtung Sahne)

1 l Wasser

Salz, Pfeffer, Chili, etwas Öl

Hackfleisch mit etwas Öl im großen Topf anbraten, den Kohl (klein geschnitten) dazu geben und noch weiter braten. Bis auch der Kohl etwas Farbe angenommen hat. Dann die passierten Tomaten dazu geben und noch ca 5 Minuten weiter braten. Mit dem Wasser ablöschen und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Das ganze aufkochen und 5 Minuten köcheln.

Dann den Schmelzkäse noch dazu geben und weitere 15 Minuten köcheln.

Fertig ist das leckere Low Carb Gericht, welches sogar meinen Kindern schmeckt. Und das es meinen Kids schmeckt ist für mich das größte Kompliment.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.