Das Mickey Mouse Puzzle von Ravensburger

*sponsored, also ein wenig Werbung*

 

Letztes Jahr ist Mickey Mouse 90 Jahre alt geworden, aber dafür sieht sie noch echt jung aus. Und jeder kennt sie, egal ob Jung oder alt, jeder ist mit ihr aufgewachsen und hat ein paar schöne Erinnerungen an sie. Daher freute ich mich, als ich in meinem Goodiebag vom Frankenbloggertreffen ein Mickey Mouse Puzzle von Ravensburger gefunden habe.

Und das Verrückte Labyrinth im Harry Potter Style habe ich direkt auf dem Treffen gelost. Davon habe ich euch ja schon berichtet. 

So habe ich also im Goodiebag, etwas für meine Kinder gehabt, worüber sie sich wirklich riesig gefreut haben.

Das Puzzle besteht aus zwei Ohren, zwei spezial Puzzleteilen, an denen die Ohren befestigt werden, vielen Puzzleteilen und eine Plattform, damit man es dann aufstellen kann ohne das es immer aus dem Schrank rollt.

Die Puzzleteile sind nummeriert, so ist es leichter für die Kids, denn rund zu puzzeln ist schon echt schwer. Doch man muss ja nicht drauf schauen und kann es auch normal und schwerer puzzeln. Und eines freute mich riesig. Die Puzzleteile sind aus Plastik. Ich hatte schon mal ein 3D Puzzle, welches aus Schaumstoffteilen oder so war, also nicht wirklich stabil und die bedruckten Seiten sind da auch abgegangen, wenn man nicht ganz vorsichtig dabei war. Doch dieses Puzzle hier ist so stabil und kann somit auch fertig mal runter fallen, ohne dass es kaputt geht. Wieder ein Punkt, der es perfekt für Kinder macht, denn die sind ja manch mal etwas grob, wenn was nicht klappt.

Ich habe das Puzzle von meinen Kindern machen lassen. Der eine die gerade Zahlen und der andere die ungeraden. Sie hatten wirklich sehr viel Spaß damit und nun steht die Mickey Mouse bei uns hier und lächelt uns immer an.

Wir können dieses Puzzle nur empfehlen, für jeden der gerne an seine Kindheit denkt, oder selbst noch Kind ist.

Und für jeden Harry Potter Fan das verrückte Labyrinth. Meine Jungs spielen seit dem wir es haben, jede Woche mindestens einmal damit. Und das obwohl wir auch ein normales verrückte Labyrinth im Schrank haben. Die Spielregeln sind dieselben, so ging es gleich richtig los. Wir mögen das Spiel, es ist wirklich schön gezeichnet, mit vielen liebevollen Kleinigkeiten, die man aus dem Film kennt.

Es passte jetzt auch gut zu uns, denn meine Jungs haben, bis vor einiger Zeit, die Harry Potter Filme nicht so gerne gesehen. Sie waren ihnen zu unheimlich. Doch bei Freunden dann haben sie sich wohl nicht getraut zu sagen, dass sie Angst vor den Filmen haben und haben bis zum Ende durch geschaut. Seit dem sind sie Fans und schauen sie auch gerne wieder. Daher passt das Spiel jetzt echt gut zu uns, vorher hätten sie mit den Charakteren gar nichts anfangen können. Aber nun erzählen sie beim Spielen auch immer, was welcher Charakter im Film gesagt oder getan hat.

Ich habe nur einen kleinen Verbesserungsvorschlag. Die Spielfiguren sind ganz einfache, wie man es aus jedem Mensch ärgere dich nicht kennt. Da könnte man doch auch was machen, von mir auch den Limbus2000 in verschiedenen Farben oder so. Es sieht für mich fast so aus, als ob sie dafür bei der Gestaltung keine Zeit mehr hatten. Aber Ravensburger wird sich schon was dabei gedacht haben. 

Offenlegung: Die hier beschriebenen Produkte wurden uns von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.