Snackgläser von Ritzenhoff & Breker: umweltfreundlich frische Snacks zum Mitnehmen

*sponsored, also ein wenig Werbung*

 

Wer sich frisches Essen mit auf Arbeit, zum Picknick oder sonst wohin, mitnehmen will, der ist leider fast immer gezwungen Plastikschüsseln zu benutzen. Doch Plastik ist für die Umwelt schädlicher wie vieles andere, denn man kann es schlecht recyceln und es baut sich nicht ab. Daher war ich sehr froh, dass ich die Gläser von Ritzenhoff & Breker
entdeckt habe.  Um genau zu sein die Gläser aus der  pack & snack Kollektion. 

Ich habe ein riesiges Testpaket bekommen, alles doppelt, wohl wegen meiner Twins, so gibt es keinen Streit , einfach Perfekt.

Als Erstes haben wir uns die Gläser zum Testen vorgenommen. Sie sind schön robust, also auch nicht kaputt gegangen als meine Jungs mal wieder nicht aufgepasst haben und die Gläser umfielen. Schön ist, durch die verschiedene Farbe des Aufdrucks, hat jeder sein Glas und es kommt nicht zu Verwechslungen. Und selbst nach ganz vielen Spülmaschinen Aufenthalten ist der Druck noch wie neu, da geht nichts ab, super.

Die genialen Snackgläser habe ich mit auf Arbeit genommen, so kann ich mir Müsli mit Joghurt mitnehmen, ohne das das Müsli schon aufweicht. Einfach das Trockene unten rein und das Nasse in die kleine Schüssel rein, Deckel drauf und es ist dicht. Man kann auch anders herum die Zutaten einfüllen, aber ich mag eben viel Müsli mit wenig Joghurt. Durch die große Öffnung kann man leicht draus essen und es lässt sich leicht reinigen. Der Innenbecher. Das Glas ist eigentlich wie man Einmachgläser kennt doch haben sie eben die Öffnung angepasst, dass es mit der kleinen Plastikschüssel wie auch ohne diese Schüssel dicht ist. Daher eine super Möglichkeit um Essen zu transportieren.

Auf den großen Snackgläsern ist noch eine kleine Tafel drauf, da kann man mit einem Kreidestift liebe Botschaften drauf schreiben. Leider hatte ich die Kamera nicht dabei, aber meine Jungs haben einmal drauf geschrieben „Beste Mama der Welt Müsli“, ja ich staune immer wieder. dass die auch lieb können. So schmeckt der Salat doch noch viel besser. Der ist wie frisch, da er noch nicht mit dem Dressing in Berührung gekommen ist, bis man es zusammen bringt.

Goldig sind auch die kleinen Beutel, gefüllt mit einem großen Snackglas und einer Glasflasche. Die Flasche lässt sich auch super reinigen, da sie auch eine relativ große Öffnung hat. Doch ist die Öffnung nicht zu groß, so dass man noch gut draus trinken kann.

Die Taschen sind praktisch, da sie noch eine Abtrennung drin haben, also die Flasche auch nicht umfällt, wenn da Glas raus ist. So kann man gut seine Sachen mit zum Picknick nehmen.

Für Kinder ist die Produktlinie auch schön, da sie schön bunt gestaltet ist, doch nicht zu bunt. Eben alles einfach perfekt.

Da wir auf Arbeit Mittags nicht zu machen, haben mich schon ein paar Kunden aus meinem Glas essen sehen. Und bisher wollten alle wissen, wo sie dieses Glas auch kaufen können.

 

Heike Nöth

 

Offenlegung: Die hier beschriebenen Produkte wurden mir von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

Facebookgoogle_plusby feather
Facebooktwittergoogle_plusinstagramby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.