Meine erste Pink Box, dank dem Franken Bloggertreffen 2017

*sponsored, also ein wenig Werbung*

 

Der Hype um die ganzen Überraschungsboxen ist glaub ich vorbei, so sind auch einige schon wieder vom Markt verschwunden. Doch man sagt ja, die Guten bleiben. Eine die es noch gibt und die schon sehr viele Fans hat, das ist die Pink Box.

Ich selbst habe mir noch keine bestellt, da ich mich sehr selten schminke und daher auch sehr wenig davon brauche. Doch ich schaue mir ab und zu mal an, was so drin war und denke mir eigentlich fast jedes Mal, dass es mal wieder eine schöne Box war. Immer ein wenig Abwechslung und neue Produkte. Wenn man gerne mal ein wenig neues an Kosmetik und sonstigen Drogeriebedarf probieren mag, so ist man bei der Pink Box gut aufgehoben.

Man kann sich aussuchen, ob man nur einen Monat mag oder eben ein Abo. Natürlich kommt man günstiger, umso länger man sie bezieht. Was mich auch gerade freute, es gibt inzwischen eine Box für Männer, so können die Herren der Schöpfung auch gepflegt neues probieren.

Bestellt man sich die Pink Box kann man sich garantiert auf ein kleines Geschenk, ein Couch Magazin und fünf Beauty Highlights freuen.

Wir haben nun  beim Franken Bloggertreffen eine bekommen und so konnte ich mich auch mal überraschen lassen.

Das Auspacken ist auch eine Freude, sehr edel eingepackt. Das Couch Magazin war diesmal die neue Zeitschrift Barbara von Barbara Schöneberger. Sehr unterhaltsam und interessant. Ich weiß nicht ob ich sie mir so gekauft hätte, doch da ich nun weiß wie sie aufgemacht ist, kann das durchaus passieren. Und das Geschenk war eine Packung Haribo, leider habe ich die irgendwie aus den Augen verloren, aber meine Jungs waren auf einmal sehr ruhig. Ich glaube da gibt es einen Zusammenhang.

Die Box ist wirklich schön ausgefüllt, mit allerhand Sachen. Nicht nur einseitig in die Kosmetikrichtung, sondern wirklich für jeden was dabei.

Also es waren folgende Produkte drin: Uma Cosmetics – Contouring Palette. Nun muss ich mir mal ein Tutorial anschauen um es zu verwenden. Deckkraft ist auf jeden Fall gut und es trägt sich auch angenehm leicht.

Palmolive Gourmet Coconut Joy Body Butter Cremedusche. Es riecht sehr angenehm, aber nicht zu stark nach Kokosnuss. Das Duschen damit ist sehr angenehm und man braucht auch nicht viel.

Kamill – Hand & Nagelcreme Express. Zieht schnell ein und man hat gleich ein angenehmes Hautgefühl. Mit der Creme kann man ganz schnell zwischendurch die Hände eincremen und kann sofort weiter arbeiten.

Garnier Skinactice Regenerierendes Waschgel mit Blütenhonig. Mit diesem Waschgel einfach abends den Tag aus dem Gesicht waschen und die Haut kann über Nacht schön durchatmen. Auch hier ist der Duft sehr angenehm.

RIVAL DE LOOP Eyeshadow vanilla glow und Intense Eyeliner. Der Eyeliner ist leicht aufzutragen, der Strich wird durch die perfekte Härte der Mine nicht zu dick und nicht zu dünn. Und das Eyeshadow glänzt faszinierend, mir gefällt die Farbe echt gut.

Alles in allem war die Box für mich ein voller Erfolg und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man sich jeden Monat drüber freut. Auch ist die Box eine schöne Geschenkidee, so schenkt man nicht nur einmal Freude sondern, wenn man ein Abo schenkt, wird die Freude  monatlich sein.

Offenlegung: Das hier beschriebene Produkt wurde mir von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

Facebookgoogle_plusby feather
Facebooktwittergoogle_plusinstagramby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.