Mein Wandkalender von der Kartenmacherei, ich liebe ihn

*sponsored, also ein wenig Werbung*

 

Seit nunmehr 10 Jahren gestalte ich jedes Jahr einen Kalender und verschenke ihn an Omas, Opas und so weiter zu Weihnachten. Doch schenke ich ihn auch mir selbst, denn so freue ich mich jeden Tag über ein schönes Bild von meinen Jungs. Ich habe schon mehrere Anbieter durch probiert, doch dieses Jahr endlich mal einen gefunden, der all meine Erwartungen perfekt erfüllt. So freue ich mich selbst über einen Kalender von der Kartenmacherei

Das Bestellen ist ganz einfach, erst aussuchen, welchen der vielen Kalendermöglichkeiten man mag. Da gibt es A4, A3, Quadratisch, Tischkalender und noch mehr. Als nächsten Schritt sucht man sich das Design aus. Was mir an dem Punkt gefällt, wenn einem ein Design gefällt, aber die Farben nicht, so kann man diese bei den meisten Designs ändern.

Ich wählte das Design Farbvoll in A4. Nun die Fotos hochladen, hier kann man auch noch einige Gestaltungsmöglichkeiten verwenden, entweder ein Foto, oder ein Layout mit mehreren Fotos und auch noch Hintergründe ändern, sowie Cliparts einsetzen. Und wenn alles passt wie man mag, einfach bestellen. Nach nur ein paar Tagen kam dann schon Post. Schon beim Auspacken freute ich mich, denn der Kalender ist nicht in Plastikfolie eingepackt, wie ich es bisher immer erlebt hatte, sondern einfach in Seidenpapier. Da freut sich die Umwelt, ein echter Pluspunkt für mich

Ich habe einfach je Monat nur ein Bild hochgeladen, da bei den Bildern ja schon viel Arbeit rein gesteckt wurde. Dieses Jahr hat die nämlich wieder ein befreundeter Fotograf, Namens Volker Danzer, für uns gemacht und auch bearbeitet. So haben wir nun 12 Bilder, wo meine Jungs in verschiedenste Spiele hineingetaucht sind.

So wurde unser Wohnzimmer für einen Tag zum Fotostudio und meine Jungs durften ihr schauspielerisches Talent zeigen, wie hier beim Mensch ärgere dich nicht. Das Deckblatt ist Scrabble und so bildeten wir eben die 12 Monate. Volker Danzer hat dann die Jungs in die Spiele gesetzt und ich liebe die Bilder.

Ich mag es auch, dass der Kalender , wenn er hängt, die doppelte Größe hat. So kann man unten noch Termine eintragen. Das bieten die meisten Anbieter nicht.

So mag ich es auch, dass der Kalender von der Kartenmacherei eine so gute Qualität hat. Die Farben sind satt, die Drucke sind erstklassig. Das Papier ist schön dick, fast schon Karton, so wellen sich die Seiten auch nicht, selbst wenn die Luftfeuchtigkeit etwas höher ist, wie es ja oft in der Küche vorkommt. 

Selbst einen Januar fürs nächste Jahr gibt es, so dass man da noch Termine eintragen kann.

Die Bindung ist auch Klasse und zum Schutz und Stabilität ist sogar noch eine dicke Pappe mit gebunden.

Natürlich bietet die Kartenmacherei nicht nur Kalender an, sondern auch viele verschiedene Karten. Also das Richtige für Einladungen, Danksagungen, Weihnachtskarten, Aufkleber und noch so vieles mehr. Ein Shop, den man nicht nur für die Weihnachtsgeschenke besuchen sollte, denn das Angebot ist groß, das Bestellen einfach und die Qualität super. 

Offenlegung: Das hier beschriebene Produkt wurde mir von der Kartenmacherei zur Verfügung gestellt.

 

Facebookgoogle_pluspinterestby feather
Facebooktwittergoogle_pluspinterestinstagramby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.