Individuelle Wandgestaltung mit Tenstickers

*sponsored, also ein wenig Werbung*

 

Ich mag keine weißen Wände, bei mir muss es einfach bunt sein. Nicht nur bei der Farbwahl, sondern auch noch bunte Flecken, also Bilder oder so was. Doch bei den Kids sind das meistens Poster, die mit der Zeit eben einfach kaputt gehen und wieder runter fallen. Nun haben wir Tenstickers gefunden und wollten uns etwas aussuchen. Das hat sich ein paar Tage hingezogen, da es nur eine „kleine“ Auswahl von momentan 7327 Motiven gibt. Und sooooooo viele Schöne. Daher fiel uns die Auswahl schwer, denn jeder wollte ja das Schönste für sich haben.

Was mir besonders gefällt, dass es eigentlich jedes Motiv in verschiedenen Größen gibt. Und wenn die Richtige nicht dabei ist, kann man auch eine eigene Größe angeben. So wird die Wandgestaltung wirklich individuell.

Tenstickers

Nach ein paar Tagen haben wir uns dann entschieden und ich habe drei verschiedene Motive bestellt. Einen Hund für meinen einen Sohn und einen Panda für meinen anderen Sohn, so hat jeder sein Lieblingstier. Und für mich was anderes, aber dazu dann gleich mehr.

Wandtattoos

Das Anbringen ist auch ganz leicht. Die dicke Transferfolie abziehen, das Bild an der Wand ausrichten und aufkleben. Das Ausrichten ist auch ganz leicht, da man durch die dünne Transferfolie das Motiv durchsieht und so genau sieht, wo man hin klebt. Ich habe dann über die Folie mit einem Tuch fest gestrichen und so die kleinen Luftblasen, die vielleicht noch drunter waren ausgerieben. Dann die dünne Folie vorsichtig abziehen.

Heike Nöth

Und das Motiv klebt an der Wand bei Rauhfaser auch sehr gut, was mich zwar überrascht aber wirklich freut. Wenn man Angst hat, dass es nicht hält, dann einfach noch ein wenig mit heißer Luft vom Fön drüber gehen und die Folie passt sich dem Untergrund an und klebt noch besser.

Heike Nöth Blog

Auf den Deckenpaneelen kleben die Motive noch besser und lassen sich super leicht in nur wenigen Minuten anbringen. Meine Jungs lieben ihre neuen Wandtattoos und sind überglücklich.

unterwegs und daheim

Ich habe mir aber was ganz anderes ausgewählt. Es gibt nämlich auch Personalisierbare Aufkleber und Personalisierte Text Aufkleber. Bei dem Ersten kann man sein eigenes Motiv hochladen und sich das als Fototapete oder Wandtattoo bestellen.

Ich habe die Personalisierten Text Aufkleber für mich gewählt. Da kann man Schrift, Größe, Farbe und Richtung ganz einfach auswählen, sieht dann in einem Fenster wie es aussieht und das bestellt man dann einfach. So habe ich mir meine Webadresse für mein Auto bestellt und nun kann ich ganz stolz mit meinem Auto fahren und meinen Blog der Welt vorstellen.

Heike Nöth

Offenlegung: Die hier beschriebenen Produkte wurden von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

Facebookgoogle_plusby feather
Facebooktwittergoogle_plusinstagramby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.