Glutenfrei genießen mit Hammermühle

*sponsored, also ein wenig Werbung*

 

 

Wer Gluten nicht verträgt, der hat schon ein schweres Leben. Ich bin froh, dass ich nur eine leichte Unverträglichkeit habe. Bei mir sind die Symptome nicht sehr stark. Beziehungsweise merke ich es leider nicht immer und wenn dann zu spät. Seit ich versuche auf glutenhaltige Nahrung zu verzichten, habe ich sehr viel seltener Migräneanfälle und auch meine Depressionen sind viel seltener geworden.

Doch wenn wir mal ehrlich sind, die meisten Produkte, welche als glutenfreie Alternativen auf dem Markt sind, sind einfach nicht lecker.

So habe ich oft lieber Migräne riskiert, um was Gutes zu essen. Doch nun konnte ich ein paar Produkte der Hammermühle testen und freue mich, dass die sogar richtig lecker sind.

Testen durfte ich ein Multi Frucht Müsli, Sesam Bagel und Tassenküchlein Apfel Zimt. Die Produkte kann man in einigen gut sortierten Reformhäusern oder anderen Märkten finden, doch hier auf dem Land leider nicht. So finde ich den Onlineshop einfach super, da wird mir mein Einkauf direkt nach Hause gebracht. Darf der Paketdienst meinen Einkauf tragen, ist doch auch was Feines. Von der Auswahl im Shop bin ich begeistert, fast mehr wie ein normaler Bäcker hat. Egal ob schon frisch fertig gebacken, haltbar oder Mischungen zum selbst backen, hier findet man echt viel.

Das Multi Frucht Müsli habe ich als erstes getestet, es ist knusprig und enthält richtig viel verschiedene Früchte, nicht nur Rosinen, wie man es von anderen Frucht Müslis kennt. Ich habe nun nur ein Problem, das Müsli schmeckt auch extrem gut mit Naturjoghurt, aber nicht nur mir, auch meinen Kids schmeckt das so gut. Nun essen meine Kids immer das Müsli, obwohl sie keine Unverträglichkeit haben und normales Müsli essen könnten. Aber ich lasse sie das gerne essen, da es gesünder ist als viel anderes was sie naschen könnten.

Dasselbe Problem hatte ich auch bei den Bagels, so lecker und so schnell weg, dass ich kaum was abbekommen habe. Ich habe sie mir gebacken, schön mit Feldsalat, Hüttenkäse, Salami und Käse belegt. Schnell ein Foto gemacht und als ich die Kamera weggeräumt habe, so haben meine Jungs die Bagels entdeckt und sich schmecken lassen. Selbst Schuld, wenn ich ihnen sage, dass ich mit den Fotos fertig bin. Zum Glück sind die Bagels sehr sättigend, so habe ich die Reste bekommen und bin auch noch satt geworden. Meine Jungs haben gleich neue Bagels bestellt, bei mir. Ein gutes Zeichen, dass es schmeckt.

Und in einer ruhigen Minute, als der Frühling sich bei uns hat blicken lassen, habe ich mir schnell ein Tassenküchlein gemacht. Mit einer Tasse Kaffee habe ich dieses dann auf der Terrasse genossen. Da war ich mal schneller als meine Kids, sie haben die letzten Krümel probiert und ich sah ihnen genau an, wenn ich nicht schon fast alles gegessen hätte, so hätte ich es mal wieder verloren. Als Mama gibt man ja seinen Kids gerne alles, aber freut sich auch, wenn man selbst mal was genießen kann.

Danke an Hammermühle für die tollen Produkte ohne Gluten. Endlich eine Alternative, welche gut schmeckt.

 

Offenlegung: Die hier beschriebenen Produkte wurden mir von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

 

Facebookgoogle_plusby feather
Facebooktwittergoogle_plusinstagramby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.