D.I.Y mit Gewebeklebeband von Duck Tape

*sponsored, also ein wenig Werbung*

 

Meine Kinder basteln ja gerne, aber nicht nur das, da es ja Kinder sind, gibt es auch viel, was sie reparieren müssen.

So haben wir Ducktape entdeckt und sind nun alle verliebt. Es handelt sich um Gewebeklebeband, welches sehr stabil ist, aber sich beim Verarbeiten trotzdem reißen lässt. So ist es ideal für Kinder, denn sie können so auf scharfe Scheren und Messer verzichten.

Wir haben ganz schön viel verschiedene Bastelideen bekommen, welche man aber auch hier findet. Sogar mit Video Anleitung, dass auch jeder alles versteht.

Was für uns neu war, das Gewebeklebeband gibt es auch als ganze Seite. So hat man nicht immer nur einen Streifen buntes Material, sondern eine größere Fläche.

Ja richtig gelesen, buntes Material, denn Ducktape bietet nicht nur das graue Gewebeband, was jeder kennt, sondern das Gewebeband in verschiedensten Farben und auch Mustern. Eine kleine Auswahl sieht man hier. Es ist stark und es klebt sehr gut.

Washi Tape gibt es von Ducktape auch. So kann man vieles gut und schnell schön dekorieren. Einfach ein Stück abreißen und schon hat man ein buntes Stück in der Hand. So bringt man auch schön Farbe in den tristen Alltag und vor allem auch etwas Individualität. 

Wie schnell sehen zum Beispiel Notizbücher nicht mehr ansehnlich aus, wenn man sie immer dabei hat? Doch mit ein wenig Ducktape verklebt hat man nicht nur ein Unikat, sondern auch ein Notizbuch, was Spritzwasser geschützt und falls es in den Dreck fällt, schön abwaschbar ist.

Wenn man den Buchrücken noch besser schützen mag, so klebt man einfach ein Stück von einer Rolle drauf.

Mit meinen Notizbüchern hatte ich aber jetzt ein schwerwiegendes Problem, es waren nicht mehr meine, denn meine Jungs fanden sie so toll, dass sie meinten, es wären nun ihre. Tja somit habe ich mal Notizbücher gehabt.

Auf der Seite von Ducktape, gibt es auch eine tolle Bastelanleitung für einen Adventskranz. Doch es ist gerade kein Advent, so hab ich es ein wenig umgeändert und ein wasserfestes Osternest draus gebastelt.

Ein Stück grünes Tape abschneiden. 

Nicht überlappend doppelt legen und die Seite, welche doppelt, ist in dünne Grashalme einschneiden.

Dann Stück für Stück, solch vorbereitetes Tape, rings herum aufkleben. Oben anfangen und nach unten vorarbeiten.

So kann man den Garten schön dekorieren und muss keine Angst vor dem Regen haben.

Auch eine Idee hatte ich mit alten Zigarrenkistchen, diese für Kinder zurechtmachen.

Mit den wirklich schönen kindgerechten Motiven kann man sogar sowas ins Kinderzimmer bringen. So muss man das nicht wegschmeißen und die Jungs haben ja immer was, wofür sie kleine Kästchen brauchen.

Habe mal eine kleine Auswahl gemacht, doch irgendwie hab ich mich einmal umgedreht und alle waren weg.

Das Washi Tape hat auch schon Anwendung gefunden. So konnte ich kleine selbstgemachte Marmeladen machen.

Und man sieht gar nicht mehr, wo die Gläser her sind.

Ganz ehrlich, das Gewebeklebeband hat hier schon so viel repariert und dekoriert, dass wir bald Nachschub brauchen. Meine Kinder lieben es und so können sie selbst viele Sachen reparieren. Das macht sie richtig Stolz und da die Farben auch noch super aussehen, so sehen die reparierten Sachen meist noch besser aus, wie Original.

Offenlegung, die hier beschriebenen Produkte wurden uns von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

Facebookgoogle_plusby feather
Facebooktwittergoogle_plusinstagramby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.