Boxen für jede Gelegenheit bei Buntbox

*sponsored, also ein wenig Werbung*

 

Großeltern sind doch die Besten, da meine Jungs der Oma einen Adventskalender machen wollten, haben wir lange überlegt was wir zum Füllen hernehmen. Immerhin füllt die Oma auch für jeden der Zwerge einen Kalender und dieses Jahr wollten wir ihr eben auch einen basteln. Beim Sammeln der Inhalte für die einzelnen Tage haben wir aber gar nicht an die Größe gedacht, so ist auch das eine oder andere etwas größer geraten. So kamen die ganzen Adventskalender, die man leer kaufen kann und die leider immer klein sind, nicht für uns in Frage. Aber da habe ich an Buntbox gedacht.

Die bieten sogar ein Boxenset an, mit Zahlen und genau 24 Boxen in drei verschiedenen Größen. Doch eigentlich bietet Buntbox noch so viel mehr. Ob quadratische Boxen, rechteckige Boxen, kleine Taschen oder Dokumententaschen, alles aus Pappe und in verschiedensten Farben. Die Pappe ist auch immer schön stabil und durch die Anleitung ist das Zusammenfalten auch ganz einfach.

Sehr schön ist auch, dass es so viele Farben gibt und dass man sich die Boxen selbst zusammenstellen kann. Also Deckel eine andere Farbe als die Box.

So habe ich meinen Jungs das Falten der ersten Box gezeigt, aber wirklich hingesehen haben sie nicht, sie haben das auch alleine schnell kapiert. Und so haben sie die 24 Boxen zusammen gefaltet,

Sehr stabil und einfach. Die Farben sind schön kräftig und auch schön aufeinander und vor allem weihnachtlich abgestimmt.

Zahlen drauf und eigentlich fertig, doch wenn man mehr gestalten mag, so kann man sich da gut austoben. Selbst Wasserfarben halten gut auf der Pappe der Boxen, da diese nicht beschichtet sind. Wir haben noch Sterne drauf geklebt und dann natürlich befüllt.

So haben wir für die Oma einen Adventskalender, der einzigartig ist und wo der Inhalt auch perfekt auf den Beschenkten abgestimmt ist. Eben weil wir jedes Teil selbst ausgesucht haben. Und wenn Weihnachten vorbei ist werden die Boxen einfach zusammengelegt und platzsparend bis nächstes Jahr aufgehoben.

Doch wir werden sicher noch ein paar Bestellungen bei Buntbox machen, bei so schönen Boxen, wie es sie da im Angebot gibt, kann man einfach nicht widerstehen. Und Kinder können doch nie genug Boxen haben um ihre Schätze zu verstauen.

 

Offenlegung: Das hier beschriebene Produkt wurde mir von der verlinkten Firma zur Verfügung gestellt.

Facebookgoogle_plusby feather
Facebooktwittergoogle_plusinstagramby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.